Websitecheck für Ärzte und Psychotherapeuten

Kompetenter Datenschutzcheck
Speziell für Ärzte und Psychotherapeuten
Praktische CheckListe zur sofortigen Umsetzung
.

Umfassender Websitecheck

Mittlerweile verfügen viele Ärzte und Therapeuten über eigene Websites, auf denen Sie über Ihre Praxis, Leistungen, Öffnungszeiten und Kontakt informieren. Über die eigene Website sind Sie rund um die Uhr für Ihre Patienten sichtbar. Mit einer unprofessionellen und rechtlich nicht korrekten Website können Sie aber auch sehr schnell in die Abmahnfalle tappen oder das Vertrauen der Nutzer und potentieller Patienten verspielen.
Unser kompetenter Website-Check kann Abmahnungen vorbeugen und gibt Ihnen praktische Anleitungen zur konkreten Umsetzung an die Hand.

Sie wollen mehr erfahren?

..

Was wird geprüft?

Unsere Prüfung basiert auf aktuellen Anforderungen und Erkenntnissen und
gibt Ihnen eine Hilfestellung zur sofortigen Umsetzung an die Hand.
DSGVO

Prüfung der Website hinsichtlich der aktuellen Datenschutzgrundverordnung mit Fokus auf besondere Abmahnfallen.

  • Formale Prüfung Ihrer Website
  • Individuelles Impressum
  • Datenschutzerklärung vorhanden
  • Cookies
  • Google Services
  • Einbindung von Third-Party-Tools
  • Newsletter
  • Kontaktformulare

Impressum

Prüfung hinsichtlich der spezifischen Anforderungen an Websites von Ärzten & Psychotherapeuten.

SEO-Check

Auf Wunsch können Sie zusätzlich einen SEO-Check in Auftrag geben. Dabei wird u.a. das Ranking Ihrer Website bei Google sowie viele andere Bausteine der erfolgreichen Suchmaschinenoptimierung geprüft. Sie erhalten im Anschluß eine umfangreiche Auswertung.

Warum einen Websitecheck?

Seit Inkrafttreten der DSGVO im Mai 2018 wurden viele Abmahnungen ausgesprochen. Auch Ärzte und Psychotherapeuten sind hiervon betroffen. Lesen Sie mehr unter folgenden Links.

Was kostet der Websitecheck?

Wir prüfen Ihre Website hinsichtlich der DSGVO und der spezifischen Anforderungen
an Ärzte und Psychotherapeuten.
Einmalig

€99

zzgl. MwSt

Bestellanfrage

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt, sofern dies nicht auf Grund geltender Datenschutzvorschriften gerechtfertigt ist oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können diese erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht.
Sonst werden Ihre Daten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfällt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.